Laden...

Ach das bisschen

"Nimm dir das noch.", biete ich meinem Mann gestern den letzten Rest der Gnocchi an. "Ich bin satt, danke." Sagt er einfach so und lässt den Rest stehen. Gnocchi gehören zu meinen Lieblingsgerichten und ich bin versucht, den Rest aus der Schüssel zu kratzen aber lass es. Melone war auch noch übrig. Die hatte [...]

Meal prep

Vorkochen nannte man das früher. Meal prep heißt es heute. Du kannst Rezepte einfach in der doppelten Menge kochen, oder einzelne Bestandteile. Ich schreib dir mal mein Beispiel aus dieser Woche: Montag wollte ich Eier in Senfsoße mit Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi kochen. Kartoffeln habe ich die dreifache Menge, Gemüse, Eier und Soße die [...]

Von |2024-04-19T10:14:48+02:00April 19th, 2024|Inspiration, Lebe bewusst, Lebe mit Plan|0 Kommentare

Grünkernbratlinge

Es ist so knapp 30 Jahre her, da begann ich mich für die Vollwerternährung zu interessieren. Ich las "Die Ordnung unserer Nahrung" von Kollath und besorgte mir ein gutes Vollwertkochbuch. Internet gab es noch nicht. Unsere Finanzen ließen es damals nicht zu, dass ich alle Nahrungsmittel im Bioladen kaufte, aber zumindest kaufte ich sämtliche [...]

Von |2024-03-09T13:19:40+02:00März 9th, 2024|Lebe bewusst, Rezepte|0 Kommentare

Rhytmus

LL-Coach Tina Gerlach, die mit Lebe leichter 30 Kilo abgenommen hat, stellte fest: „Ich wollte das Programm so machen, wie es im Buch steht. Drei Mahlzeiten. Dazwischen Pause. Wenn ich morgens fast nicht aus dem Bett kam, weil es mir nicht gut ging, hat mir der Gedanke geholfen: Wenn du nicht frühstückst, verschiebt sich [...]

Von |2024-03-01T11:07:35+02:00März 1st, 2024|Allgemein, Lebe bewusst|0 Kommentare

Meal Preap

Meal Preap, heißt der Food-Trend, bei dem du gesundes Essen auf den Tisch bringst aber nicht täglich lange in der Küche stehen musst. Vorkochen haben wir es früher genannt, ohne, dass es ein Trend war ;-) Wenn z. B. Hackfleisch im Angebot war, habe ich einen 5 - 8 Liter Topf Hackfleischsoße gekocht und [...]

Die Obstfalle

Bei Lebe leichter liegt ein drittel Gemüse/Salat/Obst auf deinem Teller. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung sagt fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag. Gerne 3 Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst. Hier mal mal ein Gesundheits- und Abnehmtipp: Iss lieber mehr Gemüse und halte dich beim Obst etwas zurück. Vor allen Dingen mit den [...]

Von |2024-01-24T12:59:48+02:00Januar 26th, 2024|Allgemein, Lebe bewusst|0 Kommentare

Rohkost oder Gekochtes am Abend?

Fehlt dir hin und wieder die Inspiration zur Gemüseauswahl am Abend? Gurke, Tomate, Paprika sind die Klassiker auf den Lebe- leichter- Tellern, wenn ich mir mal Fotos von meinen Teilnehmern schicken lasse. Im Laufe des Kurses beginnen sie Rohkostsalate zu lieben. Die mache ich in allen Varianten. Rohkost gibt dir was zum Kauen. Ist [...]

Von |2023-02-24T11:57:32+02:00Februar 24th, 2023|Inspiration, Lebe bewusst|0 Kommentare

Kimchi

Ich bin ein großer Fan von Milchsäurebakterien. Die kleinen Dinger leisten in unserem Darm großartiges und stärken unser Immunsystem. Milchsäurebakterien kann man in allen möglichen Formen zu sich nehmen. Es gibt sie in Tablettenform, aber auch ganz natürlich. Im Sauerkraut z. B., im Sauerteigbrot, im Jogurt. Und im milchsauer eingelegten Gemüse. Während unsere Großmütter [...]

Von |2023-02-15T11:21:14+02:00Oktober 29th, 2021|Lebe bewusst, Rezepte|0 Kommentare

Iss, was dir schmeckt

Bei Lebe leichter darfst du essen „was dir schmeckt“, dennoch ist es klug – auch auf  den Verstand zu hören. Wenn dir dein Verstand sagt: klassisches Hackfleisch, Fleischkäse, Pommes, paniertes Schnitzel, Landjäger, Fleischsalat, Croissant ist nicht wirklich so günstig für deine Abnahme, lohnt es sich, mal drauf zu hören. Es geht nicht darum nur [...]

Von |2023-02-15T12:05:41+02:00Juli 9th, 2021|Lebe bewusst, Rezepte|0 Kommentare

Edamame

Ich habe diese kleinen unreif geernteten Sojabohnen aus Japan vor zwei Jahren in der Schweiz kennengelernt. Während einer Lebe-leichter-Ausbildung snackte eine Teilnehmerin sie statt des Mittagessens. Und schwärmte mir davon vor. Hab gleich danach gegoogelt und mir eine Packung gefrorene Edamame im Supermarkt gekauft. Die Schoten für ein paar Minuten in heißes Salzwasser gegeben, [...]

Von |2023-02-15T12:06:22+02:00Juni 11th, 2021|Lebe bewusst|0 Kommentare
Nach oben