Loading...

Hilft dir ein roter Teller?

Die Teilnehmer unserer Kurse stöhnen. “Drei Feiern in dieser Woche. Ich bin froh, wenn ich das Gewicht gehalten habe”. Schon schwierig, diese Vorweihnachtzeit mit Geschäftsessen, plätzchen-essenden Kollegen und Weihnachtsmarktbesuch.

Aber es gibt immer einen Grund, warum du gerade jetzt nicht abnehmen kannst. Im Frühjahr ist es der Fasching, der Skiurlaub und natürlich Ostern, Erstkommunion und andere Festivitäten. Im Sommer der Urlaub all Inclusive, das Grillen und das Eis, im Herbst ist der Federweiße schuld an der Misere und immer öfter auch München/Hamburg/Berlin, die alle kalorientechnisch wahre Lasterhöhlen sein müssen und nun ist es halt die Vorweihnachtszeit.

Hier einige allgemeine Tipps zum Ausgehen und schlankem Genießen:

Mach dir einen Plan, wie du mit den Ausnahmen umgehst.
Nicht heißhungrig erscheinen.
Vorher und währenddessen viel trinken  (Wasser, räusper)
Einen hohen Gemüseanteil wählen, gerne Rohkost.
Frittiertes, Überbackenes und Soßen dosieren.
Sei wählerisch. Nimm nur das Beste. Und das „Besondere“.
Alkohol meiden: Enthemmt. Nach dem zweiten Glas denkst du nämlich: Ach was, werd ich halt eine Woche später schlank
Nachtisch teilen! Oder zum Nachtisch einen Espresso trinken.
Homerun – heißt hinterher auf den Crosstrainer, das Heimfahrrad oder „heimrennen“.

Übrigens: Das Schönste am Feiern sind die Begegnungen, die Gespräche, die Atmosphäre. Ein Abend, an dem du dich glänzend unterhalten hast, schallend gelacht hast und dich in deiner Haut so richtig wohl gefühlt hat… an den denkst du lange zurück.

Zum Abschluss noch drei Tipps der Deutschen Bahn. Ob sie ernst gemeint sind, überlasse ich dir.

Iss von kleinen roten Tellern. Die Portionen wirken automatisch größer, dadurch nimmst du weniger. Außerdem wirkt der rote Kreis wie ein Stoppschild.

Setz dich ans Ende des Tisches. In der Mitte sind oft die Beilagen. Je besser du an sie herankommst, desto häufiger langst du zu.

Stimme ein Lied an. Eine Stunde singen verbrennt 120 Kcal. Räumst du dabei noch auf, verdoppelst du die Kalorienzahl.

By |2018-12-07T09:40:40+00:00Dezember 7th, 2018|Allgemein|0 Comments