Loading...

Stell dir vor

Stell dir vor, der Arzt stellt deiner Freundin in Aussicht, dass sie bald keine Medikamente mehr für den Bluthochdruck braucht, dass ihr Cholesterinspiegel sinkt und ihr Diabetes verschwindet, wenn sie einige Umstellungen in ihrer Ernährung vornimmt.

Und sie würde sagen: „Ach nein, der soll mir lieber Tabletten verschreiben. Ich ess doch so gern“.

Nimm an, ihr Familienleben leidet schon darunter. Sie kann ihre Arbeit nur noch mit Mühe verrichten und ist abends fix und fertig und mag wegen ihrer Schmerzen nicht mehr unter die Leute gehen, aber sie sagt: „Auf meine Süßigkeiten kann ich aber einfach nicht verzichten“.

Dann erzähl ihr doch bitte von Lebe leichter. In einem Kurs bleibt sie leichter bei ihren guten Vorsätzen. Schon 5 Kilo weniger sind eine mega Entlastung für das Herz, die Knochen und Gelenke. Das schafft sie in einem Kurs locker. Steht sozusagen auf dem Lebe leichter Beipackzettel.

Und sag ihr doch bitte außerdem, dass Gott ihren Körper mit starken Selbstheilungsmechanismen ausgestattet hat und versprochen hat, ihr zu helfen, wenn sie mit ihrer Bereitschaft, sich helfen zu lassen, zu ihm kommt. Lebe leichter in einem Kurs oder per Onlinecoaching macht es ihr leichter, den Schalter umzulegen und am Ball zu bleiben, die Notruftaste zu Gott kann sie jederzeit drücken. Und du auch. Lebe leichter wünscht deiner Freundin den Durchbruch. Und dir natürlich auch.

By |2019-03-19T09:52:30+02:00März 22nd, 2019|Allgemein|0 Comments