Loading...

Gemeinsam ist nicht so einsam und zusammen ist man weniger allein.

„Ab morgen nehm ich ab.“, denkst du, während du etwas schwerfällig im Bett liegst und dich ein bisschen darüber ärgerst, dass du abends doch wieder viel zu viel gegessen hast.

„So geht’s jetzt einfach nicht weiter.“, denkst du auch und erinnerst dich auch an die vielen Tage und Abende davor, an denen du dich hast gehen lassen.

Dann kommt die Nacht, du wachst morgens auf und bist voller Motivation. Wäre doch gelacht, wenn du dich nicht disziplinieren könntest. Du isst morgens nur eine Kleinigkeit, vielleicht nur Obst, weil du ja ab heute endlich mal abnehmen möchtest. Auch beim Mittagessen hast du dich gut im Griff, brauchst gar nicht so viel. Ob du schon abgenommen hast, fragst du dich, und würdest dich am Liebsten mal eben auf die Waage stellen.

Dann kommt der lange Nachmittag und du merkst, dass du schon ziemlich hungrig bist. „Jetzt bloß nicht einknicken.“, denkst du, während du den Obstkorb und die Süßigkeiten mit Verachtung strafst. Auch deine vor sich hin futternden Kollegen machen dir nicht zu schaffen, du nimmst ja gerade ab.

Abends zu Hause machst du dir nur einen Jogurt mit etwas Obst. Oder einen Salat mit bisschen Fisch. Weil sich ja möglichst bald der Erfolg einstellen soll.

Und dann sitzt du abends vorm Fernseher, oder mit einem Buch im Sessel, und hast Hunger. Deine Gedanken schweifen immer wieder zum Inhalt des Kühlschranks ab.

„Das gibt’s doch nicht.“, denkst du noch. „Hat doch heute alles so gut geklappt, was soll das jetzt?“ Du hältst durch, weil du ja genau weißt, was passiert, wenn du aufstehst.

Und dann stehst du doch auf. Ein paar Stunden später denkst du:

„Ab morgen nehm ich ab.“, während du etwas schwerfällig im Bett liegst und dich ein bisschen darüber ärgerst, dass du abends doch wieder viel zu viel gegessen hast.

„So geht’s jetzt einfach nicht weitern.“, denkst du auch und erinnerst dich auch an die vielen Tage und Abende davor, an denen du dich hast gehen lassen.

Dann kommt die Nacht……………

Jetzt kommt die gute Nachricht: In einem Kurs mit Gleichgesinnten ist es so viel leichter. Überall starten gerade die neuen Lebe-leichter-Kurse. Wie wäre es, wenn dein Vorsatz am Abend nicht zu Ende geht. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Abnahme in einer Gruppe zu wesentlich mehr Erfolg führt, als alleine. Diese Erfahrung haben wir in den vielen Jahren unserer Berufstätigkeit auch gemacht.

Gemeinsam ist nicht so einsam und zusammen ist man weniger allein.

By |2019-04-12T08:40:42+02:00April 12th, 2019|Allgemein|0 Comments